Leichter leben!

Tagesseminar Aufstellungscoaching

Mit unserem Tagesseminar Aufstellungscoaching kannst du sowohl Klarheit als auch Bewegung in deine Themen bringen.

  • Du steckst gerade ganz aktuell in einem Thema (oder Dilemma) fest, das du unbedingt lösen möchtest.
  • Du hast das Gefühl, dass Entwicklung ansteht und kannst aber nicht genau benennen, worum es gerade geht.
  • Du hast ein Dauerbrenner-Thema, das dich schon sehr lange oder sogar dein ganzes Leben begleitet und bremst.
  • Du möchtest ein bestimmtes Ziel erreichen.
  • Du beobachtest Eigenschaften oder Verhaltensweisen in dir, die du gerne ändern willst.
  • Es gibt Themen in deiner Familie, mit deinen Kindern oder am Arbeitsplatz und du möchtest schauen, welche Rolle du in dem Gefüge spielst.

Jeder Entwicklungsstand ist richtig. Du musst dein Thema nicht unbedingt klar benennen können, um daran zu arbeiten. Zu manchen Themen gehört das Verstricktsein und der Nebel dazu. Das sortiert sich in der Regel während der Aufstellung.

Gemeinsam sorgen wir für mehr Transparenz.

Das Besondere an unseren Aufstellungstagen

Es ist jedes Mal wie ein kleines Wunder: Morgens trifft sich eine Gruppe von Menschen, die sich zumeist völlig fremd sind. Viele sind nervös – manchmal weil die Situation neu ist, manchmal, weil man merkt, dass das eigene Thema anklopft. Bereits nach der Vorstellungsrunde spürt man, wie alle tiefer durchatmen, weil sie merken, dass es den anderen ganz genauso geht. Sie haben einen Leidensdruck, den jeder gut nachfühlen kann, vielleicht auch selber kennt und sie haben etwas Angst, sich zu zeigen.

Das ist nach der ersten Aufstellung weg. Die Menschen sind so schnell drin im Geschehen, dass Befürchtungen oder Sorgen ganz schnell ihre Macht verlieren.

Am Ende des Tages haben wir eine Gruppe von Menschen, die sich einander verbunden fühlen, weil sie sich nah gekommen sind.

Und wir haben jedes Mal das Gefühl:
So warmherzig wie heute war es noch nie! Es ist magisch.

Teilnehmerstimmen

„Ich konnte feststellen, dass meine Wahrnehmungsfähigkeit weiter gewachsen ist und auch mein Vertrauen, dass ich das, was ich fühle, ruhig aussprechen kann, auch wenn es mir auf den ersten Blick noch irgendwie verrückt oder sinnlos vorkommt – so nach und nach entsteht aber dann durch das Zusammenspiel der Wahrnehmungen aller Beteiligten immer wieder ein faszinierend stimmiges Bild, von dem Heilung ausgehen kann.“

„Als Stellvertreterin für eine der beteiligten Personen (konkreter eigentlich für ihre Seele) bin ich mit etwas ganz Großem in Kontakt gekommen. Es klingt wahrscheinlich unglaublich schwülstig, aber ich kann es nicht anders beschreiben – ich habe eine neue, andersartige Erfahrung zum Thema „bedingungslos lieben“ gemacht.“

Wann, wo, wie lange?

Wann?

Leichter leben! ist ein Tagesseminar, das meist von 10 – ca. 17 Uhr dauert. In der Regel findet es am Wochenende statt.

Wo?

Regelmäßig bieten wir Seminartage in unseren beiden Praxen in Köln und Essen an. Gerne kommen wir aber auch zu dir, wenn du einen Raum und eine aufstellungsbereite Gruppe organisierst. Sprich uns gerne an.

Mit oder ohne Thema?

Du kannst selbst entscheiden, ob du dich als Stellvertreter oder mit einem eigenen Thema anmelden möchtest. Die Plätze für Menschen mit Thema sind begrenzt. Auch als Stellvertreter profitierst du, denn die Rollen, in denen du stehst, haben sehr häufig mit deinen eigenen Themen zu tun. Manche Menschen lieben es, sich von den Themen überraschen zu lassen und sind entspannter, wenn sie nicht mit einem eigenen Thema teilnehmen.
Solltest du aber Druck oder einen Veränderungswunsch haben, empfiehlt sich die Teilnahme mit Thema.

Kosten

Mit eigenem Thema: 119 €
Als Stellvertreter: 40 €

Anmeldung

Deine Anmeldung ist verbindlich. Im Falle einer Absage (ab 2 Wochen vor Termin, egal aus welchem Grund) erstatte ich dir die Hälfte des Honorars zurück, sofern sich ein Ersatzteilnehmer findet. Ein Anspruch darauf besteht nicht. Wir arbeiten in kleiner Gruppe sehr konzentriert, da zählt jeder Einzelne.

Möchtest du bei einem Aufstellungstag dabei sein?